Blog Gilles Untereiner
Blog2018-12-28T10:08:30+00:00

Aktuelles

Sehr geehrte Leser, in diesem Beitrag poste ich immer wieder aktuelle kurze Statements.

Lesen Sie mehr dazu

Blog

Umgang mit Einwänden in Frankreich

Was sage ich und wie sage ich es? Deutschland Aufgrund der sogenannten Sachlichkeit erlaubt man es sich, mit seinen Gesprächspartner relativ direkt zu sein. Gegenargumente werden unverblümt dargestellt. Es wird gesagt „was Sache [...]

September 3rd, 2018|

Struktur des Angebots in Frankreich

Deutschland In der Regel wird ein Angebot angefertigt, d.h., die Ideallösung nach eigenem Know-how im Sinne des „one best way“ von Taylor. Das Angebot wird sehr detailliert - strikt nach dem Pflichtenheft - [...]

August 15th, 2018|

Frankreich: Non-verbale Kommunikation

70 Prozent unserer Kommunikation erfolgt über unsere Körpersprache. Unser Mund kann lügen, aber unser Körper nicht.In der emotionalen Welt ist alles ein Zeichen. Besonders bei den Individualisten muss die „gesprochene“ Botschaft durch das [...]

Juli 18th, 2018|

Eine effiziente Direktakquise in Frankreich

Dies ist die sinnvollste Methode für die Ansprache von Key Accounts. Allerdings ist Direktakquise kein einfaches Mittel. Französische Außendienstmitarbeiter sind in der Regel aggressive Akquisiteure - „Si tu ne rentres pas par la [...]

Juni 24th, 2018|

Optimierung der Akquise in Frankreich

Frankreich liegt vor der Tür. Im Prinzip kann man den Markt direkt von Deutschland aus bearbeiten. Customer-Relationship und Service müssen organisiert werden,  dies ist jedoch mittels Outsourcing einfach zu realisieren. Sprache Bedingung für [...]

April 8th, 2018|

Verhandlungsstrategien in Frankreich

Verhandlungsstrategien sind sehr unterschiedlich in Deutschland und in Frankreich Deutschland Man  sucht  prinzipiell dann neue Wege, wenn es durch den Markt Anstöße, wie gefährlich werdende Mitbewerber oder Stammkunden mit Sonderwünschen gibt. In jedem [...]

März 25th, 2018|

Strategie & Vertrieb in Frankreich

Frankreich ist der zweitgrößte Markt in Europa und gehört zum natürlichen „Einzugsgebiet“ jedes deutschen Unternehmens. Ziel sollte es sein, in Frankreich mindestens 10 bis 15 Prozent des Gesamtumsatzes des Unternehmens zu generieren. Einfach [...]

März 24th, 2018|

Der Konsumgütermarkt in Frankreich

Kaufkraft Die Kaufkraft der Franzosen liegt lediglich 10 Prozent unter jener der Deutschen und ist somit von großer Bedeutung. Allerdings ist das Konsumverhalten im Sinne der Ausgaben-Priorität in Frankreich grundlegend anders als in [...]

Januar 22nd, 2018|